[Bild: Maria Sinnemann]

Viele grüne Ideen auf der zweiten Wahlkampfklausur

Landwirtschaft, Natur und Umwelt, Verkehr und Mobilität – das sind nur einige der Themen, die auf der zweiten Wahlkampfklausur des grünen OV Neustadt am 26.09.2020 in Wulfelade diskutiert und weiterentwickelt wurden. Auf großes Interesse stießen außerdem praktische Wahlkampfthemen. „Die Corona-Krise hat uns deutlich gezeigt, wie wichtig digitale Kommunikationswege sind. Sicherlich werden wir deshalb auch im Wahlkampf viele neue Formate ausprobieren“, erklärt Vorstandsmitglied Maria Sinnemann. Sehr erfreulich ist außerdem, dass seit der letzten Klausurtagung zwei neu gegründete AGs gut in Schwung gekommen sind. Die Mitglieder der AG Soziales/Jugend/Alter nutzten deshalb die Gelegenheit und wählten ihre AG-Sprecher*innen. Jasmina Cortese und Simon Kort werden dieses Amt von nun an übernehmen. Die AG Naturschutz/Klima/Umwelt hat bisher noch keine Sprecher*innen. Sie trifft sich aber ebenfalls regelmäßig und tauscht sich über Themen wie Schottergärten oder das Volksbegehren Artenvielfalt aus.

Verwandte Artikel