Bauernmarkt und Schnippeltalk

Die Initiative Regionalvermarktung

Was als fundierte Debatte im Rahmen einer besonderen Ortsverbandssitzung der Grünen in Neustadt begonnen hat, wurde am 08.09.2015 konkret: ein Bauernmarkt mit 18 Ständen bot regionale Produkte an. Von Fisch, Käse, Likören, Obst, Gemüse, Marmelade über Handwerkliches bis hin zu Energie reichte das vielfältige Angebot.

Bauernmarkt2

Zu den Teilnehmenden und aktiven Mitarbeitenden gehörten Mitglieder der Grünen Neustadt und der Regionsversammlung, Slow-Food, Transition Town und die Klimamanagerin der Stadt Neustadt. Sie werden nach der ersten Aktivität weiter an dem Ziel arbeiten, mit konkreten Maßnahmen die Vermarktung von regionalen Produkten zu fördern.

Erfolgreicher Schnippeltalk unter dem Motto „Teller statt Tonne“
Nach dem Schließen des Bauernmarktes durften die Reste geschnippelt und gegessen werden. Der Koch Hahn aus Ottenstein unterstützte beim Kochen, während die Schauspielerin Christiane Hess die Gäste unterhielt. Das Zelt war mit 45 Personen voll besetzt, die Stimmung bestens. Dr. Antje Brink und Ute Lamla als Hauptorganisatorinnen konnten sehr zufrieden sein.
Schnippeltalk

Verwandte Artikel